Eine Schule des Bistums Münster

Gymnasium St. Christophorus in Werne

Das Gymnasium St. Christophorus ist ein katholisches Gymnasium in Trägerschaft des Bistums Münster. Als „Schule mit Herz“ macht das Gymnasium neben dem regulären Fachunterricht vielfältige Angebote zur Gestaltung des religiösen Lebens an der Schule in einer säkularen Welt. In Gottesdiensten, Meditationen und den regelmäßig stattfindenden ERE-Stunden (Ermöglichung Religiöser Erfahrung) sollen die Schüler an grundlegende Sinnfragen und die Antworten des christlichen Glaubens sowie an Ausdrucksformen wie Gebet, Meditation, Schweigen oder Gesang herangeführt werden. 

Als „Schule mit Herz“ versteht wir unseren ganzheitlichen und vom christlichen Menschenbild geprägten Bildungsauftrag als Lebenshilfe und Lebensbegleitung vor dem Hintergrund der Botschaft des Evangeliums. Die Schule will dazu ermutigen, das Leben aus dem Glauben heraus zu gestalten und zu kultivieren, getreu dem Gründungsgedanken der Arnsteiner Patres, eine „Schule mit Herz“ gestalten zu wollen.

Seit 2011 ist das Gymnasium St. Christophorus offiziell als „Europaschule in Nordrhein-Westfalen“ ausgezeichnet und wurde 2016 und 2021 rezertifiziert. Es werden die modernen Fremdsprachen Englisch, Französisch und Spanisch angeboten sowie die alten Sprachen Latein und Altgriechisch. Langjährige Austauschprogramme bestehen mit Lytham St. Annes (GB) und Lyon sowie Reims (Frankreich). Weitere Partnerschaften bestehen mit Schulen in Polen und Chile. Die Schule bietet in Politik, Geschichte, im Wahlfach Europa, in Erdkunde, Musik und Kunst bilinguale deutsch-englische Module an, vor allem in der Mittelstufe. Es gibt Kurse zur Vorbereitung auf das Cambridge Certificate of Advanced English (C1) sowie für die DELF- Diplome in Französisch.

MINT – Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik als eine tragende Säule des St. Christophorus Gymnasiums 

Die Bildung in Mathematik, Informatik, den Naturwissenschaften und Technik (MINT) stellt eine wichtige Basis zur Orientierung in der modernen Welt und zur aktiven Teilnahme an gesellschaftlichen Entscheidungsprozessen dar. Der Bedarf an MINT-Fachkräften sowohl im wirtschaftlichen als auch im akademischen Bereich wird in der Zukunft weiter steigen. Zur Förderung dieser Fächer bestehen am GSC diverse unterrichtliche und außer-unterrichtliche Angebote in den mathematisch-naturwissenschaftlichen Fächern sowie im Bereich von Informatik wie z.B. regelmäßig stattfindende naturwissenschaftliche Projekttage, Vorträge externer Referenten, Arbeitsgemeinschaften (Roboter-AG, Programmier-AG) sowie die gezielte Vorbereitung auf die Teilnahme an Wettbewerben.

Das Erkennen eigener Fähigkeiten und Stärken, die Ausbildung eines gesunden Selbstvertrauens und der Erfolg beim Lernen und in Wettbewerben sind die entscheidenden Voraussetzungen für eine erfolgreiche Zukunftsgestaltung auch unserer Schülerinnen und Schüler. 

Aktuelles

Kommende Termine

Q2 TRO Jugendburg Gemen / Kolpinghaus Salzbergen

06.03.2024-08.03.2024

Unterrichtsfrei (schulinterne Lehrerfortbildung)

13.03.2024

Derby Q2

15.03.2024

Osterferien

25.03.2024-05.04.2024

Känguru-Wettbewerb

18.04.2024

Zweiter Elternsprechtag

19.04.2024

Das macht uns aus!

Schule mit Herz

Image-Film

Gymnasium St. Christophorus Werne - Schule mit Herz - Red Ivy

TAG DER OFFENEN TÜR

Lotta und Simon präsentieren ihr Gymnasium St. Christophorus in Werne.