Schulbild Frohes Neues Jahr 21 k

Liebe Eltern!
Zunächst einmal wünschen wir Ihnen auf diesem Wege ein gesundes und erfolgreiches Jahr 2021. Wir hoffen, dass Sie gemeinsam mit Ihren Kindern die vergangenen zwei Wochen genießen konnten und das etwas andere Jahresende in Ruhe und Beschaulichkeit begangen haben. In diesem ersten Elternbrief 2021 möchten wir Sie über die schulischen Rahmenbedingungen der kommenden Wochen informieren, die uns in den vergangenen Tagen mitgeteilt wurden.


Das neue schulische Kalenderjahr startet wie erwartet in veränderter Form. Die weiterhin fortbestehende hohe Zahl der täglichen Neuinfektionen und die Unsicherheit über die realen Folgen des Neujahrs- und Weihnachtsfestes fordern Maßnahmen, die wir selbstverständlich auch am GSC umsetzen wollen, um eine weitere Ausbreitung zu verhindern. Außerdem sind wir uns sicher, dass Ihre Kinder nach den Erfahrungen des letzten Jahres mit dem individuellen Fahrplan gut zurechtkommen und die Herausforderungen bravourös meistern werden.  

Alle Jahrgangsstufen werden ab Montag, dem 11. Januar, bis zum 31. Januar im Distanzlernen unterrichtet. Durch die regelmäßige Bereitstellung mit Aufgaben, über die Sie zeitnah sicherlich die Klassenleitungen unterrichten werden und die regelmäßige Durchführung von Videokonferenzen hoffen wir Ihre Kinder nicht nur zu beschäftigen, sondern eine angemessene Lernprogression zu erzielen. Selbstverständlich entfallen mit der Umstellung auf Distanzlernen in den Jahrgangsstufen 5 bis Einführungsphase alle noch ausstehenden Klassenarbeiten, Klausuren und Nachschreibarbeiten, wobei eine Leistungsverbesserung auf Wunsch sicher durch andere Beiträge aus dem Distanzlernen erzielt werden kann. Lediglich die Prüfungen und Nachschreibklausuren in der Qualifikationsphase 1 und 2 werden zu den bekannten Terminen in der Schule stattfinden.

Für die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 5 und 6, die nicht zu Hause betreut werden können, bieten wir eine Notbetreuung in der Zeit von 7.55 bis 13.15 Uhr an. Sollte das für Sie infrage kommen, melden Sie ihr Kind bitte per Email unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! an.

Für die kommende Woche muss die Anmeldung bis Samstagabend erfolgen. Für alle weiteren Wochen melden Sie ihr Kind bitte jeweils bis 12 Uhr am Freitag der Vorwoche über das Sekretariat an.

Die iPads, die an die Eltern ausgeliehen werden, die in den Sommerferien einen Bedarf angemeldet hatten, sind jetzt im System des Bistums integriert und können damit ausgegeben werden. Bitte melden Sie sich dazu kurzfristig in der nächsten Woche im Sekretariat.

Bezüglich einer Ausgabe von Klassenarbeiten und Klausuren werden Ihre Kinder in der kommende Woche über die Klassenleitungen und Jahrgangsstufen noch informiert.

Bei Fragen und Unsicherheiten kontaktieren Sie uns gerne.

Passen Sie auf sich auf und bleiben Sie gesund!

 

Grüße senden
Sandra Crämer und Thorsten Schröer

loading...

Back to top

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.