SchuleFront2 k

Liebe Eltern,
liebe Schülerinnen und Schüler,
liebe Schulgemeinde!


in wenigen Tagen geht das Schuljahr 2018/19 zu Ende und die lang ersehnten Sommerferien können beginnen.

Hinter uns liegt ein sehr ereignisreiches und spannendes Schuljahr, wobei wir im Rahmen des Schulfestes am vergangenen Samstag bei herrlichem Sonnenschein wieder die besondere  Kreativität der gesamten Schulgemeinde und die traditionelle Verbundenheit aller Anwesenden eindrucksvoll sehen konnten. Mit dem Schuljahresende verlassen uns sieben Kolleginnen und Kollegen in den wohlverdienten Ruhestand. Frau Fieke-Aselmann, Frau Prasse-Herberhold, Herr Berning, Herr Koss, Herr Thiesen, Herr Wiehagen und Herr Zühlke haben in den letzten Jahrzehnten das Bild unsere Schule maßgeblich bestimmt und weiterentwickelt. Auch wenn wir diese Lücke sicher nicht einfach so schließen können, so ist es uns mit der Einstellung von sieben neuen Lehrerinnen und Lehrern doch gelungen, die Unterrichtsversorgung zum neuen Schuljahr sicherzustellen. Darüber hinaus sind wir sehr optimistisch, dass wir mit unseren Neuen auch innovative Akzente in allen Fachbereichen setzen können. Verlassen wird uns auch Herr Flottmann, der in den vergangenen zwei Jahren unser Sport-Team mit großem Einsatz unterstützt hat.

Mit den Pensionierungen ist auch eine Neubesetzung von Funktionsstellen verbunden, über die wir Sie in diesem Zusammenhang kurz informieren wollen. Frau Poremba wird zukünftig die Geschicke der Erprobungsstufe koordinieren. Bei allen Fragen zur Mittelstufe wenden Sie sich ab August bitte an Frau Schemmann-Hanrath oder Frau Müthrath. Für gute Stunden- und Vertretungspläne ist nach den Sommerferien Herr Mühlenschulte verantwortlich.

Das kommende Schulhalbjahr ist gleichermaßen auch der offizielle Startpunkt der neuen G9-Lehrpläne, an denen unser Lehrerkollegium an drei Fortbildungstagen intensiv arbeiten wird. Wir haben alle beweglichen Ferientage und weiteren unterrichtsfreien Tage bereits in den Kalender auf der Homepage eingepflegt, wobei Sie als Besonderheit im Blick haben sollten, dass am Freitag nach Fronleichnam regulärer Unterricht stattfinden muss, weil an dem besagten Wochenende die Abiturfeierlichkeiten stattfinden werden.  Darüber hinaus erhalten Sie zu Beginn des neuen Schuljahres eine umfassende Terminliste, der Sie dann alle wichtigen Daten entnehmen können.

Beschließen werden wir das Schuljahr mit einem gemeinsamen Gottesdienst am Freitag um 8 Uhr in der Pfarrkirche Maria Frieden. Dort werden wir dann am 28. August zur gleichen Uhrzeit auch wieder in das neue Schuljahr starten. Abschließend wünschen wir Ihnen nun erholsame Ferien und hoffen, alle ausgeruht und voller Tatendrang im August wieder im Gymnasium begrüßen zu dürfen.Wir freuen uns auf eine Fortsetzung der hervorragenden Zusammenarbeit mit Ihnen!

loading...

Back to top

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok