BirgitDorisLiesa 1k

Am letzten Schultag vor den Sommerferien wurden die Lehrerinnen Birgit Brief (Deutsch, Geschichte) und Doris Liedtke (Französisch, Erdkunde) in den Ruhestand verabschiedet. Mit ihnen verließ auch die Lehrerin Liesa Bobbert (Spanisch, kath. Religion) das Gymnasium St. Christophorus. Ihre Stelle als Vertretungslehrerin war ausgelaufen. Nachdem Birgit Brief und Doris Liedtke bereits am Morgen von den Schülerinnen und Schülern am Ende des Schulgottesdienstes verabschiedet worden waren, fand nach der Zeugnisausgabe im Lehrerzimmer die Verabschiedungsfeier des Kollegiums statt.

 

Schulleiter Thorsten Schröer eröffnete die Feier mit der Verabschiedung von Liesa Bobbert und bedankte sich bei ihr für ihre unkomplizierte Art und ihr Engagement bei der Begleitung verschiedener Klassen und Kurse bei den Tagen religiöser Orientierung, bei dem Schüleraustausch mit Chile und bei den China- und Kenia- Projekten der Stiftung Welt:Klasse Werne.

 

Schroer Liesa 1bk

 

Liesa bk

 

Die Nächste in der Reihe war die Deutsch- und Geschichtslehrerin Birgit Brief, die seit 2004 am Gymnasium St. Christophorus ihre beiden Fächer mit großem Engagement unterrichtete und zeitweise auch Mitglied im Lehrerrat war. Dabei war sie laut Schulleiter Thorsten Schröer "zuverlässig wie ein Uhrwerk", "immer gut drauf" und den Schülerinnen und Schülern immer zugewandt. Nach der offiziellen Verabschiedung durch den Schulleiter musste sich Birgit Brief einem gemeinsamen Quiz der Fachschaften Deutsch und Geschichte zu dem Thema "Große Frauen der Geschichte" stellen, das sie mit Bravour durchlief. Die Vertreter der beiden Fachschaften und des Lehrerrates übergaben ihr ein gemeinsames Geschenk und wünschten ihr für ihr weiteres Leben als Pensionärin alles Gute, Glück und Gesundheit.

 

Schroer Birgit bk

 

Birgit Doris Quiz 1bk

 

Quiz Birgit 1bk

 

Birgit Doris Quiz 2bk

 

Birgit Nicole bk


Mit Doris Liedtke verließ nach Dr. Maria Kohle, Helga Henn-Friemann und Manfred Matz, die bereits Ende Januar 2018 verabschiedet worden waren, ein weiteres "Urgestein" das Gymnasium St. Christophorus. 39 Jahre lang hat sie die Fächer Französisch und Erdkunde an unserer Schule unterrichtet. Ihr Einsatz ging dabei weit über den Unterricht hinaus: Sie war als Beratungslehrerin, Stufenleiterin und Ansprechpartnerin für die DELF-Diplome tätig. Als Koordinatorin für Fremdsprachen war sie maßgebend an der erfolgreichen Bewerbung des GSC zur "Europaschule" beteiligt. Neben diesen Tätigkeiten war sie auch musikalisch aktiv: so hat sie zeitweise den Oberstufenchor geleitet und im Kammerorchester der Schule mitgespielt. Schulleiter Thorsten Schröer bedankte sich bei Doris Liedtke für ihre Tatkraft für das Gymnasium St. Christophorus und dafür, dass sie ihm nach dem Weggang des stellvertretenden Schulleiters Niels Hakenes mit Rat und Tat zur Seite gestanden hat. Er lobte ihren "Blick für die Menschen" und bot ihr an, sie könne nach ihrer Pensionierung "gerne nochmal vorbeischauen".

 

Schroer Doris 1bk


Im Anschluss musste sich auch Doris Liedtke Spielen und Quizrunden der Fachschaften Französisch und Erdkunde stellen. Den Anfang machte der ehemalige Lehrer Manfred Matz, der extra zur Verabschiedungsfeier gekommen war, um Doris Liedtke zusammen mit den Französisch-Lehrerinnen Klaudia Poremba und Stefanie Engelke zu einer fröhlichen Quizrunde zu Themen rund um das Fach Französisch und zum Lyon-Austausch einzuladen, die sie ohne Probleme meisterte.

 

Quiz Doris 2bk

 

Quiz Doris 1bk

 

Quiz Doris 3bk

 

Danach schloss die Fachschaft Erdkunde mit einem zweiten Quiz an. Nach Übergabe der Abschiedsgeschenke der Fachschaften an Doris Liedtke fand ein Spiel des Lehrerrates für beide Pensionärinnen statt, in dem es um kollegiale Fallberatung ging. Die Verabschiedungsfeier endete mit einem musikalischen Stück, das von der Lehrerin Anne-Susanne Möllmann-Hay (Gesang) und dem Lehrer Ulrich Koss (Keyboard) vorgetragen wurde. Vom Lehrerrat erhielten Birgit Brief und Doris Liedtke als Andenken an das Kollegium jeweils ein Fotobuch mit Bildern und Unterschriften aller Kolleginnen und Kollegen.

 

Quiz Doris Ulli Koss bk

 

Birgit Doris Abschiedsworte k

Abschiedsworte von Birgit Brief und Doris Liedtke ...

 

Birgit Doris Quiz 3bk

 

Anne Susanne Ulli Lied bk

 

Wir wünschen den drei verabschiedeten Lehrerinnen Liesa Bobbert, Birgit Brief und Doris Liedtke für ihre Zukunft Glück, Zufriedenheit und Gesundheit. Macht es gut! Wir werden euch vermissen!
 

Text und Fotos: Manuel von Harenne

 

 

 

 

 

 

 

loading...

Back to top

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok