TheaterAG 1

Am 14. Juni 2018 führte die Theater-AG des Gymnasiums St. Christophorus unter der Regie der Lehrerin Judith Becker das Stück ,,Die Tantaliden, Iphigenie und ich'' von Helga Eham in der Aula auf. Das Stück wurde in Form einer Parodie gespielt. Eine Erzählerin führte das Publikum durch die griechische Mythologie der Königsfamilie von Mykene und begleitete das humorvolle szenische Spiel der jungen Schauspielerinnen und Schauspieler.

Inhaltlich setzt das Stück von Helga Eham in einer späteren Zeit, kurz vor dem trojanischen Krieg, an und handelt von zwei Kindern des Königs Agamemnon, Iphigenie und Orest. Diese haben mit ihren Problemen zu kämpfen und lösen diese auf unterschiedliche Weisen.

 

TheaterAG 3

TheaterAG 2

TheaterAG 4

TheaterAG 5

TheaterAG 6

Am Ende wurden die jungen Akteure von dem Publikum mit tosendem Applaus für die gelungene Theateraufführung belohnt.

 

Text: Lisa Klotz / Manuel von Harenne

loading...

Back to top

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok