TodT Biologie2 k6

Am Tag der offenen Tür präsentierte sich das Gymnasium St. Christophorus den Grundschülern und ihren Eltern und ermöglichte interessante Einblicke in das Schulleben. Den Beginn gestaltete der Unterstufenchor, die „OHRwürmer“, mit einer Gesangseinlage. Nach der Begrüßung der Viertklässler und ihrer Eltern durch Unterstufenkoordinatorin Jutta Prasse-Herberhold und Schulleiter Thorsten Schröer, boten sich den Besuchern viele Möglichkeiten die zahlreichen Angebote unserer Schule besser kennenzulernen.

In den ersten beiden Stunden konnten die Viertklässler in den Unterricht hineinschnuppern und aktiv an Probestunden in beispielsweise Englisch, Latein, Deutsch, Erdkunde, Biologie und Mathematik teilnehmen.

Außerdem gab es auch für künstlerisch und naturwissenschaftlich Interessierte vielfältige Angebote. So konnten die Grundschüler in einer Präsentation der Roboter-AG erfahren, wie man aus Lego-Technik Roboter konstruiert. Unter Anleitung älterer Schüler hatten die Viertklässler auch Gelegenheit, die Lego-Roboter mit dem Tablet selbst durch einen Parcours zu steuern.

 

TdoT Ohrwuermer k1 

 

TdoT Erdkunde k3

 

TodT A Dogan 9k

 

Im Rahmen der Veranstaltung übergab Adnan Dogan, ein ehemaliger Schüler des GSC, als Vertreter des Rotary Clubs eine Spende über 540 Euro an Schülersprecher Tim Detering, der die Spende stellvertretend für die Schülervertretung des Gymnasiums St. Christophorus in Empfang nahm und sich bedankte. 

In der Aula informierten unter anderem die Medienscouts und die Schülergenossenschaft "Vogelnest" über ihre Projekte und Ziele. Die Welt:Klasse Werne war ebenfalls mit einem Stand vertreten und stellte Projekte in China und Kenia vor. Selbstverständlich standen hier immer mehrere Schüler als Ansprechpartner zur Verfügung, um offen gebliebene Fragen zu beantworten.

 

TdoT Turnhalle 7k

 

TodT Sport2 15k

 

In der kleinen Turnhalle konnten sich die Viertklässler in einem Bewegungsparcours sportlich betätigen. Für die Sicherheit der jungen Sportlerinnen und Sportler war durch das Engagement der Sporthelfer bestens gesorgt: Nach dem Motto: die Großen helfen den Kleinen waren immer ältere Schülerinnen und Schüler zur Stelle um die Sportstätten abzusichern.

Insgesamt war der Tag der offenen Tür gut besucht. Die zahlreichen Angebote wurden von den Grundschülern gut angenommen.

 

TdoT Kunst2 14k

 

TdoT Physik k7

 

TdoT RoboterAG k4

 

Todt Musik 8k

 

Text: Manuel von Harenne und Luca Vazgec

Fotos: Luca Vazgec und Janike Große-Schulte

 
loading...

Back to top

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok