DELF Zertifikate 2016

 

DELF - Prüfungen in französischer Sprache

 

Die Schülerinnen und Schüler haben in jedem Schuljahr die Möglichkeit, die DELF-Prüfung abzulegen. Es handelt sich hierbei um ein international anerkanntes, zentral abgelegtes (und darum auch vergleichbares) Sprachdiplom, das vom Institut Français angeboten wird. Die Prüfungen sind an den Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen für Fremdsprachen (GER) angepasst worden, der sich übrigens auch in den unterschiedlichen Niveaus im Portfolio der Fremdsprachen wiederfindet. Die Schülerinnen und Schüler können in der Schule vier der sechs möglichen DELF- Diplome ablegen. Jede dieser Diplomprüfungen überprüft die mündlichen und schriftlichen Fertigkeiten Hören, Sprechen, Lesen und Schreiben. In jedem Prüfungsteil muss die Mindestpunktzahl von 5 Punkten, insgesamt müssen mindestens 50 von maximal 100 Punkten erreicht werden.

 

Konkret können folgende Prüfungen abgelegt werden:

A1: für Lernende der französischen Sprache nach dem ersten Lernjahr.

A2: für Lernende der französischen Sprache nach etwa 3 Lernjahren.

B1: für Lernende der französischen Sprache im fünften Lernjahr.

B2: für Schülerinnen und Schüler der gymnasialen Oberstufe.

 

Informationen zu den DELF-Prüfungen im Jahr 2017

Ergebnisse des Januartermins 2017

 

Weitere Informationen über: www.institutfrancais.de/dusseldorf

oder bei Frau Liedtke

Back to top